Schlagwort-Archive: film

Vom Gießen des Zitronenbaums

Filmkritik zu einer palästinensischen Komödie

Die namengebende Nebensächlichkeit des Films, der Zitronenbaum (Foto: Hans Braxmeier, Pixabay, gemeinfrei)

Lesezeit: 7 min | kaum Spoiling

Was kann Film, genauer: Spielfilm? Diese Frage ist eigentlich eine Überforderung bezüglich einer Suche nach einer erschöpfenden Antwort. Der Schaffensanspruch dieses Mediums kann genauso vielfältig daherkommen, wie die tatsächliche Auswirkung auf den- oder diejenige, die ihn wahrnimmt, aufnimmt, mitnimmt.

Vom Gießen des Zitronenbaums weiterlesen
Harriet Tubman

Harriet – Der Weg in die Freiheit

Filmkritik zur Sneak-Preview eines politisch hochaktuellen Historiendramas

Die historische Harriet Tubman (Original-Foto: Horatio Seymour Squyer, 1885, gemeinfrei)

Lesezeit: 9 min | Spoiling irrelevant

Gerade eben haben einschneidende und weltweit weitgehend im Gleichtakt verhängte Maßnahmen zur Eindämmung einer Gefahrenlage die Menschen allerorten hochgeschreckt. Die einen, weil solcherart Freiheitseinschränkungen nicht einmal mehr entfernt zum gedanklichen Repertoire einer anzunehmenden Lebensrealität gehören. Die anderen, weil ihre ohnehin schon begrenzten Freiheiten unter dem Deckmantel der Notwendigkeit noch schamloser beschnitten werden konnten.

Harriet – Der Weg in die Freiheit weiterlesen
Manhattan, New York/USA von New Jersey über den Hudson River gesehen

The Kitchen: Queens of Crime

Filmkritik zur Sneak-Preview eines New York Midtown Action-Dramas

Manhattan, New York/USA von New Jersey über den Hudson River gesehen
(Original-Foto; Pixabay, gemeinfrei)

Lesezeit: 5 min | Kein Spoiler!

Für einen Europäer mag es sonderbar anmuten, wenn er sich die reißbrettartige Raumaufteilung der US-Finanzmetropole nach ethnischen Zugehörigkeiten vor Augen führt. Dass in einem Schmelztiegel wie New York darüberhinaus nicht nur Glamour und Reichtum herrschen, ist schon viel einfacher nachzuvollziehen. So sind die Grundzutaten für dieses vielschichtige Anti-Märchen auch schon beschrieben: Zugehörigkeit und Verteilung, Integrität und Kampf.

The Kitchen: Queens of Crime weiterlesen

Good Boys

Filmkritik zur Sneak-Preview der US-Teenager-Komödie

Der aktuelle Trailer von Good Boys (Universal Pictures Germany, YouTube)

Die drei Freunde Max (Jacob Tremblay), Thor (Brady Noon) und Lucas (Keith L. Williams) haben soeben die Elementary School abgeschlossen und gehören jetzt dem jüngsten Jahrgang an der weiterführenden Junior High an (s. US-Bildungssystem). Oberste Direktiven sind: Cool sein, ein gutes Bild unter Gleichaltrigen abgeben und sich ja nicht anmerken lassen, dass man vom Teenager-Leben und all seinen Begleiterscheinungen eigentlich noch keine Ahnung hat.

Good Boys weiterlesen

Paranza – Der Clan der Kinder

Filmkritik zur Sneak Preview eines italienischen Bestseller-Romans

Filmszene aus „Paranza – Der Clan der Kinder“
Abb.: Filmszene aus „Paranza – Der Clan der Kinder“ (Palomar S.p.A., alle Rechte vorbehalten)

Eines vorweg: Ich habe das dem Film zu Grunde liegende Buch von Roberto Saviano1nicht gelesen. Insofern brachte ich bestenfalls keine hochgesteckten Erwartung an eine angemessene Umsetzung eines literarischen Stoffes mit, sondern konnte mich der Filmvorführung offen hingeben.

Paranza – Der Clan der Kinder weiterlesen